BLACK AND WHITE THINKING

“Glücklich ist nicht der junge Mensch, sondern der alte Mensch, der gut gelebt hat. Denn der Mensch, der in der Blüte seiner Jugend steht, ist wankelmütig und vom Schicksal stark beeinflusst, während der alte Mensch so ist, als hätte er im Hafen des Alters geruht und in seinem Gedächtnis die Freuden der guten Dinge aufbewahrt, auf die er, als er jünger war, kaum hoffen konnte.”

Es ist wie Ertrinken. Und während du deine Arme und Beine bewegst, um an die Oberfläche zu kommen, hält dich etwas unten. Eine höhere, unbekannte Kraft. Und du kannst nicht atmen. Du spürst, wie sich dein Puls verlangsamt und schwer und rasend wird. Deine Augen verschwimmen, deine Glieder werden schwach, und dein Verstand hört auf zu denken ... Es ist, als hättest du einen nicht gerade idealen Traum. Und während du rennen willst, um dieser unangenehmen Situation zu entkommen, geben deine Glieder nach und du kannst dich nicht mehr bewegen. Und du siehst die Gefahr auf dich zukommen. Näher und näher, schneller und schneller. Und du stehst regungslos da und siehst das Ende kommen, und deine Hoffnungen beginnen zu schwinden, und du ergibst dich dem Schicksal, deiner Bestimmung... Es ist, als ob du auf Treibsand trittst. Egal wie sehr du versuchst zu rennen, um zu entkommen, der ganze Ort bewegt sich und saugt dich ein. Du fühlst dich festgefahren. Langsam kannst du nicht einmal mehr deine Füße bewegen und versinkst im Sumpf der Verzweiflung. Und alles, was du tun kannst, ist schreien. Schrei nach deinem Leben, nach deinen Träumen und Zielen, nur für den Fall, dass Gott dich hört und dir hilft. Denn niemand sonst wird da sein, um die Hand auszustrecken und dich zu ziehen. Nicht einmal die Menschen, die Ihnen am nächsten stehen. Möglicherweise versinken auch sie in ihrem eigenen Sumpf, in ihrer eigenen Verzweiflung und tragen die Probleme und das Unglück mit sich herum, das ihnen das ungerechte Leben hinterlassen hat.
SOWL SHAKER// MMM//Me&My&Mind
Oftmals spüren wir das in unserem Leben. Dass die Hoffnung weg ist. Dass jeder und alles uns feindlich gesinnt ist. Dass nichts richtig läuft und dass alles, was wir erreichen wollten, jetzt unmöglich, fast utopisch erscheint. Und vielleicht fühlen wir uns auch einsam. Der Mensch ist die einsamste Spezies auf diesem Planeten. Er weiß, wie man Mauern um sich herum baut, Vorhänge zuzieht, Telefone aufhängt und verschwindet. Und das liegt daran, dass Einsamkeit weh tut. Viele Menschen werden verrückt und können mit der Situation nicht umgehen. Oder sie können es, sie haben nur Angst, die Kosten der Verantwortung auf sich zu nehmen. Unverantwortlich, feige, zu klein, um die Dimensionen des Lebens, die Dimensionen des Alltags zu ertragen. Gibt es einen Glücksindex? Betrachten wir das Gegenteil und sprechen von Unglück, wo Unsicherheit und Unfreiheit vorherrschen. Oder ist dies etwas, das uns alle betrifft? Neben den menschlichen Freiheiten, die in autoritären Staaten verletzt werden, gibt es auch Freiheiten, die in kapitalistischen Staaten "ertränkt" werden. Wir häufen jeden Tag neue Gegenstände an, aber wir geben täglich neue Freiheiten für deren Erwerb ab. Wir werden zu Gefangenen der Materie und des "guten Lebens", wie es von der etablierten Ordnung verkauft wird. Der Fortschritt der Welt bedeutet eine Revolution des Internets, das die Zeitgrenzen aufhebt, und vor allem den leichten Zugang zu materiellen Gütern und den schnellen Konsum von Körpern. Ist dies nun ein Aspekt des Glücks? Sicher ist, dass es sich um ein quantifiziertes Kriterium für die Bewertung des Lebens handelt, ein mächtiges Instrument in den Händen von Organisationen, Unternehmen, Institutionen und Regierungen, um mehr gefügige Bürger zu schaffen. Wie definieren wir also ein glückliches Land und wie definieren wir einen glücklichen Menschen? Gibt es einen Glücksindex? Woraus besteht unser Glück? Welches Verhältnis besteht zwischen dem Glück des Einzelnen und den Wünschen der Mehrheit? Wenn man bedenkt, dass der Konsum von Psychopharmaka weltweit und insbesondere in den reichen Ländern mit hohen Raten zugenommen hat, dann ist die Bewertung des Glücks sicherlich nicht so einfach. Nach den Daten der jüngsten Studien hat sich der Verbrauch von Antidepressiva vervierfacht und der Verbrauch von Psychopharmaka verdoppelt.Was bedeutet das für uns?Die Welt entwickelt sich weiter.Aber wir schreiten nicht unbedingt mit ihr voran, solange die Gesellschaft unser Glück beeinträchtigt, indem sie uns die Positionen der Mehrheit aufzwingt, ein Gedanke, der von Cornelius Castoriadis stammt. Denn die Wünsche der Mehrheit haben nichts mit dem persönlichen Glück zu tun.Und solange es kein individuelles Glück gibt, wird es auch kein kollektives Glück geben. Die Frage ist also, wie sehr wir uns psychologisch im Einklang mit den kapitalistischen Staaten fühlen, in denen wir leben, wie sicher und frei wir uns mit den Regierungen fühlen, die wir wählen, wie glücklich oder unglücklich wir mit der Erfüllung der Wünsche und Bedürfnisse sind, die wir zu haben glauben.
MARINA MICHOU The power of Ex pression
@marinamichou
Marina Michou Dance Workshop Hemingway's Linz
HEMINGWAYS LINZ MUSIC

DRINKING SOUNDTRACKS

Marina Michou Photography Hemingway's Linz
@marinamichou
Marina Michou Dance Workshop Hemingway's Linz
@marinamichou
@marinamichou @HemingwaysLinz
@marinamichou

BLACK AND WHITE THINKING // BLACK AND WHITE DRINKING

@marinamichou @HemingwaysLinz
@marinamichou

BLACK AND WHITE DRINKING

  • THE STRAW-IX //PODCAST & MUSIC

    Laut der Stoa besteht die Aufgabe der Philosophie darin, die menschliche Vernunft zu erkennen und zu kultivieren, um ein tugendhaftes Leben zu führen, innere Ruhe (Ataraxie) zu erlangen und letztlich das Glück (Eudaimonia) zu erreichen.  Marina Michou // Hemingway’s Linz Live Music


  • BLACK AND WHITE THINKING // DRINKING

    BLACK AND WHITE THINKING // DRINKING

    „Das Leben muss nicht leicht sein, solange es nicht leer ist.“ „Das Leben ist eine Komödie für den Denkenden und eine Tragödie für die, welche fühlen.“ (Hippokrates) „Wir müssen aus den Fehlern anderer lernen; denn wir leben nicht lange genug, um alle Fehler selber zu machen.“ (Eleanor Roosevelt) @hemingways.linz @LINZtrinkts @marina.michou @art.ernative @confi.dance @call.me.old.fashioned.fashion Die […]


  • SOUL-ED OUT NIGHTS

    SOUL-ED OUT NIGHTS

    Music is what feelings sound like @Hemingway’s Linz Marina Michou Art Podcast School Dance Teacher Hemingway’s Linz Business Owner Music Books Workshop Writer


  • SOUL-DANCE

    SOUL-DANCE

    TAKE MORE CHANCES//DANCE MORE DANCES Dance Is The Hidden Language Of The Soul Of The Body Marina Michou “Der Tanz ist die verborgene Sprache der Seele des Körpers” (Graham). Der Tanz hat mein Leben in verschiedener Hinsicht beeinflusst; er erlaubt mir zu zeigen, wie einflussreich meine luzide Vorstellungskraft wirklich ist und wie effektiv sie sein […]


  • CONNECTED

    CONNECTED

    Die Verbindung zwischen Geist und Körper: Körperliche Symptome können Hinweise auf verborgene Gefühle sein Oft ist es schwer, sich darauf einzustellen, was man für jemanden oder etwas empfindet. Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist, die Verbindung zwischen Geist und Körper zu verstehen und Shakiras Ratschlag zu beherzigen: “Lies die Zeichen deines Körpers”. Wir […]


  • SOWL SHAKER// MMM//Me&My&Mind

    Marina Maria Michou Linz Wien Business Owner Podcast Radio Music Events Soul Dance Workshop Books Films Writer Blog Fashion Design


  • EVENTS 2024

    EVENTS 2024

    HEMINGWAY’S COCKTAIL & MUSIC BAR – LINZ – WE KEEP YOUR SPIRIT(S) UP since 2013 https://linz.bar/marina-michou-hemingways/ Werden Sie zum Pionier Ihres Lebens// Wie weit sind Sie also bereit, die Position des Opfers, die Position des Komplizen aufzugeben? Die Entscheidung liegt ganz bei Ihnen. Du kannst der Protagonist deines Films werden. Sie können sogar der Regisseur […]


  • AMNESIA

    Erinnerst du dich an den Nachmittag, an dem du mit deinem Vater den Drachen in den Himmel steigen lassen konntest? An die Kekse, die du am Küchentisch gebacken hast, als du deiner Mutter geholfen hast? An den Moment, als dein Großvater dir “bravo” zurief, weil du es endlich geschafft hast, auf deinem Fahrrad das Gleichgewicht […]


  • PHILO_SOFA//EpiCURE for BREAKfast

    PHILO_SOFA//EpiCURE for BREAKfast

    S.M.A.R.T.-Ziele – Das Erfolgsrezept// Specific, Measurable, Attainable, Realistic/ Relevant και Time bound. Es gibt viele Ansätze für das Targeting. Besonders hervorzuheben ist die SMART-Methode. Sie zeichnet sich dadurch aus, dass sie das Ziel so klar und deutlich vor Augen führt, dass es fast unmöglich ist, es nicht zu erreichen. Aber fangen wir von vorne an. SMART ist ein Akronym. Jeder […]


  • PHILO_SOFA//THIRSTY PHILOSOPHERS

    EpiCURE//Epikur war ein griechischer Philosoph und Begründer des Epikureismus. Diese im Hellenismus parallel zur Stoa entstandene philosophische Schule hat durch die von Epikur entwickelte hedonistische Lehre seit ihren Anfängen zwischen Anhängern und Gegnern polarisierend gewirkt. Sie war und ist durch ein verbreitetes Missverständnis des epikureischen Lustbegriffs Fehldeutungen ausgesetzt. Nach dem griechischen Wort für Garten , […]


  • LINZ BRINGZ & LINZ TRINKZ

    LINZ BRINGZ & LINZ TRINKZ

    “If you want to understand a society, take a good look at the drugs it uses. And what can this tell you about American culture? Well, look at the drugs we use. Except for pharmaceutical poison, there are essentially only two drugs that Western civilization tolerates: Caffeine from Monday to Friday to energize you enough to make you a productive member of society, and alcohol from Friday to Monday to keep you too stupid to figure out the prison that you are living in.


  • Write Drunk/Edit Sober

    Write Drunk/Edit Sober

    JOURNALING Was ist Journaling und wie kann mir die Praxis – oder das Journaling – helfen, besser zu leben und mehr zu erreichen? Bevor ich Ihre Frage beantworte, werde ich Ihnen ein paar Dinge über mich erzählen. Es schmerzt mich, es zuzugeben, aber viele Jahre lang war ich verloren. Ich wusste nicht, warum ich tat, […]


  • STIGMA

    STIGMA

    Hemingway’s PhiloSOFA Podcast „Das Leben muss nicht leicht sein, solange es nicht leer ist.“„Das Leben ist eine Komödie für den Denkenden und eine Tragödie für die, welche fühlen.“ (Hippokrates)


  • CALL ME OLD FASHIONED

    CALL ME OLD FASHIONED

    “Mirror, Mirror on the wall, who’s the fairest of them all? The face is the mirror of the mind, and eyes without speaking confess the secrets of the heart. I look in the mirror and see a few scars, but I like myself. Life is a mirror and will reflect back to the thinker what […]


@hemingways.linz @marina.michou @art.ernative @confi.dance @call.me.old.fashioned.fashion

Coming in 2024… Stay Tuned..

TH-EROS