@MarinaMichou @Hemingway’s Linz @Live Music 2024

HEMINGWAY’S LIVE MUSIC 2024

@MarinaMichou @Hemingway’s Linz @Live Music 2024

HEMINGWAY’S LIVE MUSIC 2024

Music is what feelings sound like

Zwei sind die größten Lehrer im Leben. Beide sind wertvoll und helfen uns zu wachsen.

Der erste ist die Erfahrung. Wir lernen am besten, wenn wir Erfahrungen sammeln, die Lektionen nutzen, die sie uns bringen, und uns durch sie verbessern.

Der zweite Lehrer sind die Erfahrungen anderer und die darin verborgenen Lektionen. Geschichten von Menschen, die als Beispiele dienen, denen man manchmal nacheifern und manchmal aus dem Weg gehen sollte.

Ich bin sicher, Sie haben eine sehr interessante Sammlung von Erfahrungen und Erlebnissen, die Ihnen geholfen haben zu lernen und zu wachsen. Und das alles hat Sie hierher gebracht.

In dieser Podcast Folge teile ich also meine eigene Sammlung mit Ihnen. Und zwar die 12 wichtigsten Lebenslektionen, die ich in den letzten Jahren gelernt habe. Eine für jedes Jahr seit dem Beginn der Hemingway’s Bar.

Ich hoffe, dass sie für Sie von Wert sind und Ihnen genauso helfen wie mir.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Zuhören!

Die 12 Lektionen in Kürze:

1. Ohne Handeln ändert sich nichts. Im Zweifelsfall wähle einfach etwas aus und tue es!
2. Feedback allein sagt nichts aus. Es kommt darauf an, was man daraus macht.
3. Die Qualität unseres Denkens bestimmt die Qualität unseres Lebens. Aber wir können sie nicht allein verbessern. Finden Sie die Besten und lernen Sie von ihnen und ihren Geschichten.
4. Wenn Sie sich nicht konzentrieren, werden Sie immer mit mittelmäßigen und durchschnittlichen Ergebnissen enden.
5. Der Versuch, alles unter Kontrolle zu haben, führt zu nichts. Es ist weitaus effektiver, sich auf seinen Kontrollbereich zu konzentrieren, sein Bestes zu geben und das Leben zu sich kommen zu lassen".
6. Hören Sie auf, andere auf ein Podest zu stellen, und konzentrieren Sie sich darauf, die Arbeit zu erledigen.
7. Unsere Situationen und Entscheidungen sind so, wie sie sind. Es liegt an uns, sie für uns arbeiten zu lassen.
8. Wenn Sie ein in jeder Hinsicht besseres und erfolgreicheres Leben führen wollen, sollten Sie lernen, Fragen zu stellen.
9. Die Menschen schätzen Ihre Arbeit in dem Maße, in dem Sie den Wert, den Sie bringen, vermitteln können.
10. Ganz gleich, was Sie im Leben erreichen, die Menschen darin sind immer viel wichtiger. Und nichts hat einen Wert ohne eine Gemeinschaft, die mit Ihnen feiert.
11. Wenn man sich nicht die Zeit nimmt, an den Blumen zu riechen, was ist dann der Sinn des Lebens?
12. Ohne Selbsterkenntnis kann man kein erfülltes Leben führen.
Ein paar Zeilen aus der Episode:

"Alles änderte sich, als ich beschloss, mein Leben selbst in die Hand zu nehmen und etwas zu tun, um es zu ändern."
"Alles, was du tust, hat einen Welleneffekt. Sorge einfach dafür, dass du das Beste tust, was du kannst, und dieser Welleneffekt wird das bringen, was er verdient."
"Wir sind alle im selben Tanz und wir tanzen alle. Wir alle haben Unsicherheiten und Schwierigkeiten. Nur weil wir die beste Version von uns selbst projizieren, macht uns das nicht besser."
"Wir denken in Kategorien wie gut und schlecht, aber das muss aufhören. Wir treffen eine Entscheidung für gut oder schlecht durch unsere Entscheidungen und Handlungen.
"Es geht nicht darum, die richtigen Antworten zu finden, sondern zu lernen, mit Fragen zu leben."
Marina Michou 
@MarinaMichou @Hemingway’s Linz @Live Music
Music is what feelings sound like
Music is what feelings sound like

Zwei sind die größten Lehrer im Leben. Beide sind wertvoll und helfen uns zu wachsen.

Der erste ist die Erfahrung. Wir lernen am besten, wenn wir Erfahrungen sammeln, die Lektionen nutzen, die sie uns bringen, und uns durch sie verbessern.

Der zweite Lehrer sind die Erfahrungen anderer und die darin verborgenen Lektionen. Geschichten von Menschen, die als Beispiele dienen, denen man manchmal nacheifern und manchmal aus dem Weg gehen sollte.

Ich bin sicher, Sie haben eine sehr interessante Sammlung von Erfahrungen und Erlebnissen, die Ihnen geholfen haben zu lernen und zu wachsen. Und das alles hat Sie hierher gebracht.

In dieser Podcast Folge teile ich also meine eigene Sammlung mit Ihnen. Und zwar die 12 wichtigsten Lebenslektionen, die ich in den letzten Jahren gelernt habe. Eine für jedes Jahr seit dem Beginn der Hemingway’s Bar.

Ich hoffe, dass sie für Sie von Wert sind und Ihnen genauso helfen wie mir.

Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Zuhören!

Die 12 Lektionen in Kürze:

1. Ohne Handeln ändert sich nichts. Im Zweifelsfall wähle einfach etwas aus und tue es!
2. Feedback allein sagt nichts aus. Es kommt darauf an, was man daraus macht.
3. Die Qualität unseres Denkens bestimmt die Qualität unseres Lebens. Aber wir können sie nicht allein verbessern. Finden Sie die Besten und lernen Sie von ihnen und ihren Geschichten.
4. Wenn Sie sich nicht konzentrieren, werden Sie immer mit mittelmäßigen und durchschnittlichen Ergebnissen enden.
5. Der Versuch, alles unter Kontrolle zu haben, führt zu nichts. Es ist weitaus effektiver, sich auf seinen Kontrollbereich zu konzentrieren, sein Bestes zu geben und das Leben zu sich kommen zu lassen".
6. Hören Sie auf, andere auf ein Podest zu stellen, und konzentrieren Sie sich darauf, die Arbeit zu erledigen.
7. Unsere Situationen und Entscheidungen sind so, wie sie sind. Es liegt an uns, sie für uns arbeiten zu lassen.
8. Wenn Sie ein in jeder Hinsicht besseres und erfolgreicheres Leben führen wollen, sollten Sie lernen, Fragen zu stellen.
9. Die Menschen schätzen Ihre Arbeit in dem Maße, in dem Sie den Wert, den Sie bringen, vermitteln können.
10. Ganz gleich, was Sie im Leben erreichen, die Menschen darin sind immer viel wichtiger. Und nichts hat einen Wert ohne eine Gemeinschaft, die mit Ihnen feiert.
11. Wenn man sich nicht die Zeit nimmt, an den Blumen zu riechen, was ist dann der Sinn des Lebens?
12. Ohne Selbsterkenntnis kann man kein erfülltes Leben führen.
Ein paar Zeilen aus der Episode:

"Alles änderte sich, als ich beschloss, mein Leben selbst in die Hand zu nehmen und etwas zu tun, um es zu ändern."
"Alles, was du tust, hat einen Welleneffekt. Sorge einfach dafür, dass du das Beste tust, was du kannst, und dieser Welleneffekt wird das bringen, was er verdient."
"Wir sind alle im selben Tanz und wir tanzen alle. Wir alle haben Unsicherheiten und Schwierigkeiten. Nur weil wir die beste Version von uns selbst projizieren, macht uns das nicht besser."
"Wir denken in Kategorien wie gut und schlecht, aber das muss aufhören. Wir treffen eine Entscheidung für gut oder schlecht durch unsere Entscheidungen und Handlungen.
"Es geht nicht darum, die richtigen Antworten zu finden, sondern zu lernen, mit Fragen zu leben."
Marina Michou 
@MarinaMichou @Hemingway’s Linz @Live Music
Music is what feelings sound like